Eignungsdiagnostische Abklärung

In Rahmen einer wahlweise halbtägigen oder ganztägigen Veranstaltung wird ein Klient auf seine grundlegende Eignung für eine bestimmte Position oder sein grundlegendes persönliches Potenzial untersucht.

Mittels diverser eignungsdiagnostischer Verfahren („Multimodalität“) lässt sich so ein individuelles Stärken-Schwächen-Profil erstellen, das die Grundlage bilden kann für die weitere Förderung durch zielgerichtete Aus- und Weiterbildungsmassnahmen.

Etwaige besondere inhaltliche Anforderungen an die eignungsdiagnostische Abklärung werden mit dem Klienten im Vorfeld detailliert abgestimmt und die Veranstaltung im Bedarfsfall darauf hin ausgerichtet.

Massnahmen wegen Coronavirus ( Covid-19 )

Liebe Kunden

Aufgrund der aktuellen Empfehlungen der Behörden im Zusammenhang mit dem Corona-Virus haben wir uns entschlossen, Massnahmen zu ergreifen, um weiter für Sie tätig sein zu können.

Ab sofort können Ihre Termine, welche Sie nicht persönlich wahrnehmen möchten oder können per Video-Konferenz abgehalten werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie weiter unten auf dieser Seite.

Mehr Infos