Coaching 50+

Wer sich im Alter über 50 beruflich neu orientiert, braucht Zeit und sollte gezielt vorgehen. Nicht Aktion, sondern Reflexion steht im Vordergrund: Eigene Fähigkeiten, Stärken und Kenntnisse definieren, den Einfluss gesellschaftlicher Veränderungen – technologisch wie konjunkturell – bedenken und sich dann auf dem Arbeitsmarkt positionieren.

Der letzte Teil Ihrer Berufsphase soll Ihnen Freude machen. Den Übergang in die Pensionierung wollen Sie aktiv gestalten.