Case Management

In dem systematisch geführten Case Management (CM) Prozess werden die individuellen medizinischen, sozialen und wirtschaftlichen Bedürfnisse sowie die persönliche Zielsetzung gemeinsam mit den Klienten geklärt. Es wird ein Versorgungsnetze erstellt, die Hilfeleistung organisiert, koordiniert und die Betroffenen unterstützt bis sie wieder integriert sind.

Wir begleiten die Klienten solange, bis sie wieder eigenständig ihren Alltag meistern können und im gesellschaftlichen oder beruflichen Leben integriert sind.

Wir handeln qualitäts- und zielorientiert. Im Zentrum steht das Empowerment und die allgemeine Steigerung der Lebensqualität der Klienten.